Dozentin: Britta Roscher, Diplom-Flötistin

In angenehmen, entspannten und achtsamen Atmosphäre werden gemeinsam als Ensemble Stücke aus Barock, Klassik und Moderne erarbeitet und „en passant“ effektive Übetipps und -techniken für das Spiel auf der Querflöte vermittelt.

Herzlich Willkommen sind natürlich auch die tiefen Instrumente Alt- und Bassquerflöte (sie können bei Bedarf auch geliehen werden). Ein Tag für Querflötistinnen und -flötisten, die bereits beweglich auf ihrem Instrument sind (ab ca. 3 Jahren Unterricht). Die Noten werden rechtzeitig verschickt, so dass sich jeder in das Repertoire einlesen kann.

Weitere Informationen finden Sie hier